Die Vogelwelt im heimischen Garten

Es ist schon erstaunlich wieviele verschiedene Vögel sich im Laufe des Jahres in unserem heimischen Garten tummeln. So ca. 25 - 30 verschiedene Arten habe ich gezählt. Um sie alle genau zu zuordnen reichen meine bescheidenen orthologischen Kenntnisse leider nicht. Natürlich sind mir die meisten Arten bekannt und ich erkenne bereits viele an ihrem typischen Gesang und weiß dass sie im Garten sind auch wenn man sie nicht gleich sieht.

Offenbar finden sie hier in Büschen, Sträuchern, Bäumen, im Erdreich, am Futterhaus, den Blumen oder am Teich das meiste für den täglichen Bedarf. Hauptsächlich sind sie naturgemäß auf Futtersuche oder ruhen sich gelegentlich auch mal genüsslich in einem ruhigen Winkel aus. Nur wenigel der gefiederten Gesellen sind zumindest hin und wieder recht zutraulich und lassen auch mal einen Motivabstand von unter einem Meter zu, andere dagegen verhalten sich exrem scheu und flüchten rasch bei der kleinsten Störung. Die meisten der nachstehend abgelichteten Vögel sind bei uns täglich anzutreffen, andere eher selten oder auch nur zu bestimmten Jahreszeiten.